Diese Stelle teilen
Standort: 

Innsbruck, AT

IT Technik - Infrastructure Services (I-2018-046)

ARZ Allgemeines Rechenzentrum GmbH

Arbeiten beim IT Marktführer in Westösterreich. Gemeinsam gestalten wir Lösungen für die Zukunft von Banken, Gesundheitswesen und öffentlicher Hand.


Wir besetzen an unserem Standort Innsbruck folgende Position


IT Technik – Infrastructure Services
(Ref-Code I-2018-046)


Du bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, bei der du mit deinen kommunikativen und technischen Fähigkeiten punkten kannst? Du arbeitest gerne in einem jungen dynamischen Umfeld in anspruchsvollen Projekten mit? Deine lösungsorientierten Ansätze sind eine Bereicherung für unsere Kunden und unser 2nd Level-Support-Team?

 

Deine Aufgaben

  • Installation, Konfiguration und Weiterentwicklung unserer Windows-basierten IT Infrastruktur auf virtueller und physischer Basis
  • Betreuung systemnaher Softwarekomponenten wie Internet Explorer, Citrix, Viren- und Patchmanagement, Application-Whitelisting 

     und Device-Control

  • Servicierung unserer Telefonie und Videokonferenzlösungen, Internet-Gateway, VPN, IBM Domino Server
  • Durchführung von Release- und Patchupdates. Rollout von Neuimplementierungen und laufende Migration unserer Cloud-Farmen

 

Deine Qualifikationen

  • abgeschlossene Fachausbildung (z.B. Lehre, Fachschule, HTL) oder Berufserfahrung
  • ausgezeichnete PC-, Server- und Betriebssystemkenntnisse (Windows 10 & Server 2012/2016)
  • Erfahrungen im Umfeld von Hardware-Virtualisierung und MS Terminal Services

 

Nice to have

  • IBM Domino Server Kenntnisse

 

Wir erwarten

  • ausgeprägte Kunden- und Teamorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein und selbstständige Arbeitsweise
  • analytisches Denkvermögen und Freude an kreativer Lösungsfindung
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse sowie technisches Englisch

 

Wir bieten

  • eine interessante berufliche Herausforderung unter Anwendung modernster Technologien
  • umfangreiche Einarbeitung sowie entsprechende Aus- und Weiterbildung
  • Kollektivvertragliches Mindestbruttoentgelt ab € 2.373, -- p.m., eine Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist vorgesehen
  • Essenszuschuss, Pensionskassenmodell, variables Arbeitszeitmodell, Ausbezahlung von Überstunden sowie eine Reihe von Sozialleistungen