Diese Stelle teilen
Standort: 

Innsbruck, AT

IT-Support Mitarbeier/in für 1st Level Support (I-2018-073)

 

ARZ Allgemeines Rechenzentrum GmbH
IT Solutions for Financial Business

Arbeiten beim IT Marktführer in Westösterreich. Gemeinsam gestalten wir Lösungen für die Zukunft von Banken, Gesundheitswesen und öffentlicher Hand.

 

Wir besetzen am Standort Innsbruck in Vollzeit folgende Position

 

IT-Support Mitarbeiter/in für 1st Level Support

(Ref-Code I-2018-073)

 

Du bist auf der Suche nach einem Beruf mit Zukunft, in einem dynamischen Team? Du arbeitest dich gerne auch in neue Themen ein, bist lösungsorientiert und verfügst über kommunikatives Geschick? Speziell im technischen Umfeld fühlst du dich wohl? Dann solltest du dich bewerben!

 

Deine Aufgaben

  • Kompetenter und freundlicher Anwendersupport per Telefon und Ticketsystem
  • Entgegennahme, Dokumentation, Analyse und Bearbeitung von Störungen und

    Anfragen zu unseren IT Services

  • Überwachung und Weiterleitung der Support-Tickets
  • Kommunikation mit dem internen Second-Level Support
  • Ständiger Know-How-Aufbau in enger Zusammenarbeit mit unseren Fachabteilungen und Pflege

    der Wissensdatenbank

 

Deine Qualifikationen

  • Abgeschlossene Fachausbildung (z.B. Lehre, Fachschule, HTL)
  • Gute technische Kenntnisse mit Hard- und Software
  • Erfahrungen im technischen Support von Vorteil

 

Wir erwarten

  • Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Kommunikationstalent und Teamfähigkeit
  • Qualitätsbewusstsein und Leistungsorientiertheit
  • Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • service- und dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln

 

Wir bieten

  • eine spannende, anspruchsvolle berufliche Herausforderung in einem erfolgreichen

    und wachsenden IT-Unternehmen

  • Mitarbeit in einem dynamischen Team
  • das Mindestbruttoentgelt beträgt € 1.916,-- p.m. eine Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist möglich
  • Essenszuschuss, Pensionskassenmodell, variables Arbeitszeitmodell, Ausbezahlung von Überstunden sowie eine Reihe von Sozialleistungen